Skip to main content
"Sich´res Aug und fest die Hand, braucht der Schütze in dem Stand"

Kegelnachmittag mit Siegerehrung  zum Rundenwettkampf  
13. März 2024

Nach sechs Rundenwettkämpfen, die von Oktober 2023 bis März 2024 3x bei uns, 1x bei Jägerblut Rappenbügel, 1x bei Almenrausch Katzdorf und 1x bei Vilstalschützen Emhof ausgetragen wurden, stand nun die Siegerehrung an. 

Die Gaujugendleiter Cascaya und Stefan Riebeling luden dazu alle teilnehmenden Vereine zu einem gemeinsamen Kegelnachmittag in die Stadthalle in Burglengenfeld ein. 

Zunächst probierten sich die Mädels und Jungs im Kegeln, ehe dann die Urkunden zum Rundenwettkampf ausgegeben worden. 

Von 6 Runden wurden 4 gewertet. Unsere Jungschützen, für die es größtenteils die erste große und lange Schießsaison war, belegten folgende Plätze:

Luftgewehr Schüler I :  Moritz Gersch 3. Platz mit 588 Ringen, Luca Schreiber 6. Platz mit 522 Ringen, Noah Sonnenfeld 7. Platz mit 353 Ringen

Lichtgewehr Schüler II:  Paul Sonnenfeld 8. Platz mit 494 Ringen

Luftgewehr Jugend:  Lucia Sonnenfeld 7. Platz mit 1164 Ringen

Luftgewehr Junioren I:  Malte Toennieshen 3 Platz mit 1247 Ringen

Luftgewehr Junioren II:  Stefan Lorenz 2. Platz mit 1388 Ringen, Jakob Sonnenfeld 3. Platz mit 1354 Ringen 

Luftpistole:  Janik Schellenberger 1. Platz mit 1373 Ringen,
Jakob Sonnenfeld 2. Platz mit 970 Ringen 


Nach der Siegerehrung ging es allerdings mit dem Kegeln erst so richtig los!  Jeweils zu viert bildeten die Mädels & Jungs individuelle Mannschaften mit tollen Namen wie " Champions, die Allerjutsten, Mädchen-Gang oder A-Team"  und traten in mehreren Runden gegeneinander an. 

Das war ein Gaudi!  Alle waren sich einig, dass der gemeinsame Kegelnachmittag eine super und gelungene Idee war. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!